Schulbesuch an dem St. Thomas-Gymnasium in Ulm

Am Donnerstag war die Lokalgruppe Ulm mit drei ihrer Vertreter am St. Thomas-Gymnasium in Wettenhausen zu Gast.
Die drei zehnten Klassen wurden in einem Vortrag über das heikle Thema Impfen aufgeklärt. Es wurden geschichtliche Entwicklung, die Erfolge und die Chancen aufgezeigt, welche Risiken Impfungen mit sich bringen und welche Nebenwirkungen auftreten können. Den Schülern und Schülerinnen wurde außerdem die Möglichkeit gegeben, anhand des offiziellen Impfkalenders, den eigenen Impfpass auf Vollständigkeit zu prüfen.
Wir freuen uns sehr über das positive Feedback, sowohl von den Schülern und Schülerinnen, als auch von Herrn Grötzinger, Fachbetreuer Biologie.
Eine Informationsveranstaltung für die Eltern der Schüler und Schülerinnen des STGW ist bereits in Planung und soll Anfang April abgehalten werden.

Wir bedanken uns und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit