[ en de ar ]

News

Interview mit Nobelpreisträger Herrn Prof. Dr. Dr. Harald zur Hausen

Professor Harald zur Hausen ist Virologe und Mediziner am Deutschen Krebsforschungszentrum. In seiner langen Karriere mit Stationen in Deutschland und den USA befasste er sich hauptsächlich mit der von ihm formulierten These, dass bestimmte Viren beim Menschen Krebs auslösen können. Konkret untersuchte er, ob Humane Papillomviren (HPV) den bei Frauen gefürchteten Gebärmutterhalskrebs auslösen können. Diese These konnte er wissenschaftlich untermauern, was 2006 zur Einführung der HPV-Impfung („Gebärmutterhalskrebs-Impfung“) führte. Für seine Entdeckungen erhielt er neben zahlreichen anderen Auszeichnungen 2008 den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie. Heute befasst er sich mit der Genese von Krebserkrankungen, wie Brust- und Darmkrebs. In unserem Interview sprach er unter anderem über Probleme und Hintergründe der niedrigen Impfquoten in Deutschland, die Situation der HPV-Impfung, sowie über seinen eigenen Antrieb zur Forschung.

Weiterlesen ... »


'Ich lasse mich impfen weil...' Interview mit Franziska Helfgen

  1. Wie lange liegt deine letzte Impfung zurück und wogegen hast du dich immunisieren lassen?

Meine letzte Impfung war die Grippeimpfung (tetravalenter Impfstoff gegen Influenza). Diese habe ich im Oktober 2017 in der Kinderklinik, wo ich arbeite, erhalten. Ich persönlich finde es extrem wichtig, die Grippeimpfung durchführen zu lassen, gerade wenn man mit (immunsupprimierten) Kindern arbeitet. Auch wenn es möglich ist, dass man selbst ein paar Tage danach grippeähnliche Krankheitssymptome entwickelt, steht das für mich in keinem Verhältnis zum Nutzen der Impfung.

  1. Warum liegt dir das Thema Impfen besonders am Herzen?

Ich habe meine Zeit als Assistenzärztin in der Kinderklinik in der Kinderonkologie begonnen. Kinder, die Chemotherapie erhalten, dürfen zu diesem Zeitpunkt nicht gegen Erreger immunisiert werden, weil ihr Immunsystem dafür nicht ausgerichtet ist. Deshalb ist die „Herdenimmunität“ hier umso wichtiger, damit bestimmte Krankheiten vollständig verschwinden und k...

Weiterlesen ... »


Kollaboration mit dem Bundesverband Poliomyelitis. Beitrag zum Bundestreffen

"Die Ausrottung der Kinderlähmung in Europa ist vor allem der Impfbereitschaft unserer Eltern und Großeltern zu verdanken.", Impf Dich-Vorsitzender Steffen Künzel auf dem Sprechertreffen des Bundesverband Poliomyelitis in Rheinsberg. Der Verband setzt sich für mehr als 3.000 Menschen mit Folgen der Kinderlähmung, sowie für die Ausrottung der Krankheit weltweit ein. Impf Dich und der Bundesverband Poliomyelitis kooperieren bereits seit mehreren Monaten für mehr Aufklärung und die Ausrottung der Kinderlähmung.

Weiterlesen ... »


'I get vaccinated because...' Interview with Dr. Mairead O'Connor

Irish support for our initiative.

Dr. Mairead O'Connor has been working on cancers caused by human papilloma viruses (HPV) for more than nine years. More concrete, she is interested in behavioural research and its effects on health issues. She currently works at the National Cancer Registry in Ireland and shares interesting insights in our interview.

Weiterlesen ... »


1. Benefiz Fußballspiel um Impf-Dich Wanderpokal

Bei bestem Wetter wurde gestern im fast ausverkauften Stadion Venusberg der erste Impf Dich Benefiz-Cup zwischen den Allstar-Teams der Bonner Mediziner und Pharmazeuten ausgetragen. Das spannende und hochklassige Spiel endete am Ende 2:0 für die Auswahl der Mediziner. Wir gratulieren herzlichst und bedanken uns bei den beiden Teams, dem souveränen Schiedsrichter und den begeisterungsfähigen, heißblütigen Zuschauern.

Weiterlesen ... »





Schulbesuch am Stadtgymnasium in Köln-Porz

Heute waren wir zur Impfaufklärung zu Besuch am Stadtgymnasium in Köln-Porz. Wir bedanken und für die Interesse der Klasse. Sie wollen auch Ihre Schüler wissenschaftsbasiert und unabhängig über die Schutzimpfung informieren? Melden Sie sich unter info@impf-dich.org.

Weiterlesen ... »




Impf Dich-Gründer und -Vorsitzender Steffen Künzel im Interview mit treffpunkteuropa

Die Zahl der Masernerkrankungen hat sich nach 2016 in Europa vervierfacht: In 2017 erkrankten mehr als 20.000 Menschen in Europa an Masern, 35 davon starben, zahlreiche gesundheitliche Folgen werden beobachtet – wegen einer Krankheit, die längst ausgerottet sein sollte. Wo liegen die Gründe? Welche Herausforderungen müssen wir in Europa bewältigen und welche Lösungsansätze gibt es? Der Chefredakteur von treffpunkteuropa.de Tobias Gerhard Schminke sprach mit Steffen Künzel, Medizin-Student aus Bonn und Gründer von “Impf Dich – Get Vaccinated”, einer Initiative für höhere Impfquoten in Deutschland.

Schminke: Herr Künzel, Sie haben zum Jahreswechsel die Initiative „Impf Dich – Get Vaccinated“ gegründet. Was hat Sie dazu bewegt etwas zu unternehmen?

Künzel: Die Idee stammt eigentlich aus meinem kompletten Freundeskreis, der hauptsächlich aus Apothekern, Ärzten und jeweiligen Studenten besteht. Ich kenne nicht einen Mediziner, der noch nicht mit offensichtlich falschen, wissenschaft...

Weiterlesen ... »


Kicken für den guten Zweck

Veranstaltung für alle Mitstreiter aus Bonn und Umgebung: Während die deutsche Nationalmannschaft in den nächsten Wochen den 5. Stern in Russland einsammelt, seid auch Ihr am Ball gefragt. Es geht um nichts weniger als den heiß begehrten Impf-Dich-Wanderpokal, der dieses Jahr von einer Pharmazeuten- oder Medizinerauswahl in den Nachthimmel gestreckt wird.

Facts:

Datum: Freitag, 06.07.2018
Anstoß: 18:00 (17:45 für Mitspieler)
Ort: Unisportanlage Venusberg, Stadion, Nachtigallenweg
Spende: Zur Refinanzierung des goldenen Henkelpokals wird von jedem Spieler eine Gebühr von 3 Euro erhoben. Um Spenden wird gebeten.

  • Interessierte Fußballer aus dem Kreise der Mediziner melden sich bitte kurz und formlos bei Jacob Klein, Pharmazeuten bei Dominik Heuchel.
  • Der Eintritt zur Unisportanlage Venusberg wird für Zuschauer und Supporter frei sein. Parkplätze ausreichend vorhanden.
  • Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Getränke und Snacks können vor Ort erstanden werden.
  • Regeln: Es gilt...

Weiterlesen ... »


'Ich lasse mich impfen weil...' Interview mit Katrin Rohde

"In a country with a life expectancy of 47 years, where funerals are a weekly, reoccurring business, each and every vaccine shot is indispensable.” Strong support for our initiative! Katrin Rohde is engaged in development aid since 1996, when she opened her first orphanage in Burkina Faso. Today, her projects reach thousands of orphans and street children throughout the country. With her book ‘Mama Tanga’, she shares her experiences with a broad audience. In 2001, she was awarded the Order of Merit of the Federal Republic of Germany for her work. In our interview with Ms Rohde, you can learn more about her extraordinary life, how she brought vaccine serum to Burkina Faso on airplane cockpits and much more. Furthermore, we would like to draw your attention to the Katrin-Rohde-Stiftung (Katrin-Rohde-Foundation) and her voluntary non-profit association, Verein Sahel e.V.

Weiterlesen ... »


'Ich lasse mich impfen weil...' Interview mit Dominik Heuchel (Apotheker)

‚Ich lasse mich impfen, weil…‘

Ich lasse mich impfen, weil ein ausreichender Impfschutz in meinem Beruf als Apotheker im täglichen Kontakt mit gesunden und erkrankten Menschen unerlässlich ist und ich mit gutem Beispiel voran gehen möchte!

10 Fragen an Dominik Heuchel: Dominik Heuchel hat in Bonn Pharmazie studiert und ist seit 2017 approbierter Apotheker. Zurzeit arbeitet er als angestellter Apotheker in einer Apotheke in Bonn. Er engagiert sich seit 2018 ehrenamtlich im Verein für Impfaufklärung.

Weiterlesen ... »


New feature - vaccination check!

New feature on our webpage! Would like to check your vaccination status? You do not know how or are under time pressure? No worries, we’re here to help! Simply upload a photo of your vaccination card to our webpage and we’ll check it for you - of course 100% anonymous! One of our qualified team members will get back to you via email asap.

Weiterlesen ... »


Schulbesuch am Kardinal-Frings-Gymnasium

Mit einem Schulbesuch am Kardinal-Frings-Gymnasium in Bonn-Beuel verabschieden wir uns in die Osterferien. Wir bedanken uns für die tolle Mitarbeit der Schüler/innen der Klasse 9 und wünschen schöne Ferien! Sie wollen auch Ihre Schüler wissenschaftsbasiert und unabhängig über die Schutzimpfung informieren? Melden Sie sich unter info@impf-dich.org!

Weiterlesen ... »